Die Marienkirche in Kirchensall – Führung

Die Marienkirche in Kirchensall – Führung

Termin: Dienstag, 20.03.2018, 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr

Die Kirche wurde im Jahre 1769 unter dem Fürsten Ludwig Friedrich Karl zu Hohenlohe Neuenstein-Öhringen erbaut, der damals das Patronatsrecht innehatte. Steinhauer und Hofmaurer Andreas Laidig aus Cappel erstellten den Bauplan. Bekannt ist die Kirche durch den originellen Aufbau von Altar, Kanzel und Orgel, welche übereinander gebaut sind, benannt wird es als Markgräfler Wand. Nach der Renovierung in den Jahren 2009-2012 wurde die Kirche als Denkmal von der Denkmalstiftung Baden-Württemberg im Dezember 2013 ausgezeichnet.

Um eine Spende zum Erhalt der Kirche wird gebeten.

Ev. Kirche Kirchensall, Kirchenweg 4, 74632 Neuenstein-Kirchensall

Klaus Würtemberger


<< ZURÜCK ZU AKTUELLES