Zwischenwelten – Eigenkompositionen aus verschiedenen Traditionen

VERANSTALTUNGEN

Sonntag, 29.01.2017, ab 11.00 Uhr
Zwischenwelten – Eigenkompositionen aus verschiedenen Traditionen

Musikalische Bilder voller Schönheit und Intensität, gefühlvolle Melodien im Span­nungsfeld von Saxophon, Gitarre und Percussion – das ist die Musik von „Zwischenwelten”. Arrangements und Improvisationen über Eigenkompositionen aus verschiedenen Traditionen von nah und fern. Atmosphärisch, besinnlich, intensiv, rhythmisch pulsierend und melodisch ausdrucksstark.



www.zwischenwelten.org



<< ZURÜCK ZU VERANSTALTUNGEN