Neuigkeiten vom Kulturbahnhof

Neuigkeiten vom Kulturbahnhof

Neuigkeiten vom Kulturbahnhof

Seit März 2020 haben wir mit unseren Veranstaltungen - Abendveranstaltungen und Kulturfrühstücken - aussetzen müssen. Mit einer Ausnahme, einem tollen Doppelkonzert im Oktober 2020 mit einem guten Hygienekonzept in der Stadthalle. Zu Gast waren „Angelika Ullrich & inblue“ sowie das Gitarrenduo „Ignaz Netzer und Werner Acker“. Damals hofften wir auf weitere Events. Der Lockdown machte uns allerdings wieder einen Strich durch die Rechnung. Lange Zeit ging nichts, besser gesagt gar nichts. Vor wenigen Tagen hat sich der Kulturausschuss nach längerer Zeit zusammengesetzt und beraten, wie es nun weitergehen könne. Wir werden im Jahr 2021 keine Veranstaltung mehr durchführen und planen, wenn es die allgemeine Lage hergibt, ab dem Frühjahr mit neu-em Elan weiterzumachen. Wie und in welchem Format werden wir zu gegebener Zeit veröffentlichen. Bis dahin wünschen wir unseren (Stamm-)Gästen alles Gute, bleiben Sie gesund und heiter, irgend-wie. Die ausgefallenen und geplanten Veranstaltungen von 2020 und 2021 sind selbstverständlich nicht gestrichen, sondern nur auf noch ungewisse Zeit verlegt. Wir stehen mit den Künstlern und Kulturschaffenden nach wie vor in engem Kontakt.

Für den Kulturausschuss

Rainer Gaukel

<< ZURÜCK ZU AKTUELLES